Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /mnt/web003/c0/18/51752618/htdocs/neu31/modules/mod_ext_menumatic/mod_ext_menumatic.php on line 36

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Termine

Sa, 20.07.2019 00:00 Uhr
Zeltlager Oberrot
Sa, 20.07.2019 10:00 Uhr
Aufbau Hocketse
Sa, 20.07.2019 18:00 Uhr
Hocketse Wallhausen
Sa, 20.07.2019 20:00 Uhr
Hocketse 160 Jahre FFW-Wallhausen
So, 21.07.2019 00:00 Uhr
Zeltlager Oberrot
So, 21.07.2019 10:00 Uhr
Abbau Hocketse
So, 21.07.2019 20:00 Uhr
Hocketse 160 Jahre FFW-Wallhausen
Mo, 22.07.2019 16:00 Uhr
Redfiretigers Einzelunterricht
Mo, 22.07.2019 17:30 Uhr
Redfiretigers Orchesterprobe
Mo, 22.07.2019 19:30 Uhr
Probe
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Statistiken

Benutzer
3
Beiträge
103
Anzahl Beitragshäufigkeit
454007

Am 05. Februar fand im Unterrichtsaal des Feuerwehrmagazins die
Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Wallhausen
statt...
Bilder

 

 

 

 

Abteilungsversammlung Abteilung Wallhausen


Am 05. Februar fand im Unterrichtsaal des Feuerwehrmagazins die
Abteilungsversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Wallhausen
statt. Abteilungskommandant Reiner Kreft konnte als Gäste neben
Bürgermeisterin Rita Behr, Gesamtwehrkommandant Wilfried Gutmann,
Gemeinderat Hermann Bolz, Gerlinde Meier, die stellvertretende
Abteilungskommandantin des Musikzuges, Elke Setzer Kassiererin des
Musikzuges, Eugen Traub, Kommandant der Altersabteilung sowie Werner
Strecker ,Ehrenmitglied der FFW begrüßen.
Nach einem gemeinsamen Abendessen, das von Eugen Traub gestiftet wurde
konnte mit der Versammlung begonnen werden.
Abteilungskommandant Kreft berichtete von Einsätzen und Übungen im
vergangenen Jahr wobei  neben den monatlichen Abteilungsübungen  noch
zusätzliche Übungen mit den Themen Technische Hilfeleistung, Atemschutz
und Maschinistenübungen durchgeführt wurden. Höhepunkt des vergangenen
Jahres war zweifelsohne die Durchführung des 150jährigen Jubiläums der
Abteilung Wallhausen. Reiner Kreft bedankte sich in seiner Rede für die
gute Zusammenarbeit mit Gemeindeverwaltung, Gemeinderat und
Gesamtwehrkommandant Wilfried Gutmann.
Schriftführer Robert Pollach berichtete von weiteren Aktivitäten der
Abteilung wie z. B. dem Sportprogramm im Jahresverlauf, dem
Jahresausflug zur Weibertreu sowie dem Besuch verschiedener
Feuerwehrfeste anderer Feuerwehren zur Festigung der Kameradschaft.
Kassier Manfred Bauer konnte von einer ausgeglichenen Kasse berichten
und die beiden Kassenprüfer Daniel Brenner und Michael Brümmer
bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung und empfahlen der
Versammlung die Entlastung. Abteilungskommandant Reiner Kreft
überreichte Manfred Bauer als Dank für seine nunmehr 30jährige Tätigkeit
als Kassier einen Geschenkkorb.
Auf Antrag der Bürgermeisterin Rita Behr konnte die gesamte
Vorstandschaft entlastet werden.
Im Grußwort dankte Frau Behr für die geleistete Arbeit und Einsätze und
betonte, dass sie froh ist, dass die Feuerwehr aufgrund der angespannten
Haushaltslage die Anpassung der Entschädigungssätze ins Jahr 2010
verschoben habe. Weitere Grußworte sprachen der Gesamtwehrkommandant
Wilfried Gutmann und die Stellvertretende Zugführerin des Musikzuges
Gerlinde Meier.
Eugen Traub, der nach dem Feuerwehrgesetz seine aktive Dienstzeit von
beinahe 48 Jahren (seit 1962) aus Altersgründen beenden muss, erhielt
von Reiner Kreft, nachdem dieser den Verlauf der Dienstzeit von Traub in
Wort und Bild Revue passieren lies einen Geschenkkorb zum Abschied.

 



Als Kommandant der Altersabteilung bleibt Eugen Traub der Feuerwehr
jedoch weiterhin erhalten.
Eugen Traub überreichte im Gegenzug an Abteilungskommandant Kreft und an
Bürgermeisterin Behr jeweils eine kleine „Hällische Sau“ als Stofftier
mit der Bemerkung „Macht keinen Mist“.
Ebenfalls aus dem aktiven Dienst wurde Hermann Bolz (seit 1981)
verabschiedet.
Günter Geldner konnte für 25 Jahre aktiven Dienst mit einem Holzteller
geehrt werden.
Michael Brümmer, der seit nunmehr zwei Jahren die Internetseite der
Feuerwehr Wallhausen als Webmaster betreut erhielt als Dank ebenfalls
ein kleines Präsent.
Als Neuzugänge in der Abteilung konnten Maxi Wiedmann und Hendrik
Schall, beide aus der Jugendabteilung kommend, begrüßt werden. Beide
erhielten symbolisch den Feuerwehrhelm überreicht.


Gruß
Reiner Kreft

© 2014 Freiwillige Feuerwehr Wallhausen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen